Wieder eine Erfahrung reicher

War heute kurz für 2 Stunden am Auschneider und wollte mir ein paar Forellen zum Räuchern fangen.
Leider konnte ich nur 2 Aussteiger verbuchen und musste feststellen, dass sich die Beisslaune der Fische sehr in Grenzen hält.

Jedoch konnte ich beim Fischen direkt vor meinen Füßen einige Hechte sichten, und diese in beachtlichen Größen.
Die größte Hechtdame – eine alte Bekannte die den Meter schon vor einiger Zeit gesehen hat 😉 – schwamm direkt vor meinen Füßen vorbei und hielt kurz inne, als ob sie mich beobachten würde.
Ich schaute ihm 10 min zu und verfolgte seine Route ganz genau, die Schonzeit kann also vorbeigehen, ich weiß wo ich fischen werde! 😉

Also dann, der 1. Mai kann kommen!

%d Bloggern gefällt das: