Wasserstände Autobahnsee & Auschneider

Aus gegebenen Anlass hier mal eine kurze Information zu den Wasserständen der beiden Seen.

 

Autobahnsee
Der See hat einen stark erhöhten Wasserstand, die vorderen Plätze nach der Siedlung sind kaum befischbar. Generell ist aber Fischen am See möglich, da doch viele Plätze befischbar geblieben sind. Am Spitz ist fischen auch noch möglich, wenn auch von weiter oben aus. Die Seerosen sieht man eigentlich fast nicht mehr, sind fast alle unter Wasser. Aber es sind schon einige da, also aufpassen beim Fischen. 😉

Auschneider
Seit ich dort fische habe ich noch keinen so hohen Wasserstand gesehen. Das Schotterwerk ist fast komplett unter Wasser. zumindest auf der See-Seite geht das Wasser bis zu den Sandhügeln, ohne Wathose hat man da keine Chance. Die Waldseite ist momentan aber fast nicht befischbar was man so sieht, die Wege dürften ziemlich weggeschwemmt sein vom Wasser, also man kann zwar mit Wathose rumgehen, aber lustig ist das sicherlich nicht mehr. 😉
Generell ist der See aber sonst auch befischbar und die Fische sind relativ aktiv.

Also dann, Petri Heil!

%d Bloggern gefällt das: