Auschneider-Karpfen

Endlich bin ich nach beinahe 2 Monaten Pause wieder ans Wasser gekommen.
Habs auf Karpfen und Zander versucht. Will unbedingt mal geräucherten Karpfen testen.
Bin um 18 Uhr heute hin und war guter Dinge, aber um 21 Uhr ohne einen einzigen Zupfer hatte ich schon wieder das typische Auschneider-Gefühl intus. 😉
Bis kurz danach die Karpfenrute abpfiff und der Bissanzeiger aufheulte! :mrgreen:

Ergebnis: Ein dicker kampfstarker Spiegelkarpfen mit 65cm und 6,55kg!
Ein guter Abend!

 

%d Bloggern gefällt das: